Sonntag, 5. März 2017

Rezension zu Der Klang deines Lächelns

Inhalt: Die Geschichte erzählt die grauenvolle Nacht von Ally und Charlotte. Ally ist Zuhause als die Polizei die schreckliche Nachricht überbrachte, das Joe, ihr Ehemann, im Krankenhaus liegt. Sofort geht sie ins Krankenhaus und steht ihrem Ehemann bei. Gleichzeitig wird Charlotte darüber informiert das David, ihr Ehemann, ebenfalls im Krankenhaus liegt, weil er einen Herzschwächeanfall erlitten hat. Die beiden erleiden eine grauenvolle Nacht, die die ganze Vergangenheit wieder aufblühen lässt...
Meinung: Der Leser bekommt einen Einblick in eine so schreckliche Situation, die leider tagtäglich immer wieder in Krankenhäuser vorkommen. Emotional ist man Ende des Buches sowieso. Obwohl es ein Ernstes Thema ist, fliegt man nur so durch die Seiten.
Charlotte kommt an Anfang leicht arrogant vor, dies verfliegt aber sobald sie die ersten Tränen vergossen hat. Es ist auch interessant, dass zwei total unterschiedliche Welten aufeinander treffen und doch sind sie so ähnlich. Ich kann es jedem weiterempfehlen, der auf emotionale und familiäre Geschichten steht. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen